Zerstörungsfreie Prüfverfahren mit automatischen Ultraschallprüfanlagen für Radsätze. 

ULTRASCHALLPRÜFANLAGEN FÜR RADSÄTZE

Ob Hohlwellen, Vollwellen oder Radscheiben – weltweit sind Anlagen der BIP-Industrietechnik erfolgreich im Einsatz. Sie machen es möglich, Radsätze teilautomatisch oder vollautomatisch auf Risse in der Struktur oder andere Belastungsschäden zu prüfen. Aufgrund der Ausgabe von

A, B/C bzw. TD-Bildern sind die Prüfergebnisse eindeutig ablesbar. 

Mobile Hohlwellenprüfanlage

BIP2

 

OPTISCHE VERMESSUNG VON RADSÄTZEN

Damit aus kleinen Fehlern keine großen Auswirkungen werden, müssen sie regelmäßig überprüft werden. Nur so lassen sich der Bauteilzustand feststellen, eventuelle Schäden erkennen und rechtzeitig Gegenmaßnahmen ergreifen.

Dank modernster Lasertechnik erfolgen auch optische Messungen heute präzise und fehlerfrei. Von entscheidender Bedeutung ist dabei die genaue Abstimmung von Messeinheit und Radsatz.

Optische Vermessung des Radsatzmessstandes

BIP3 2

 

 

MONTAGETECHNIK FÜR RADSÄTZE

Ist das Material ermüdet oder verschlissen, muss schnell reagiert werden. Ob Entreifung von Radbandagen oder Demontage von Radsatzlagergehäusen oder Profildrehung – mit ihren automatischen bzw. halbautomatischen Anlagen ist die BIP-Industrietechnik in der Lage Radsätze zuverlässig und schnell zu bearbeitet, zu wechseln und aufzuarbeiten.

Die Vorteile der Automation bzw. Teilautomation in diesem Bereich sind:

  • kurze Taktzeiten
  • Minimierung der Fehlproduktion
  • Verbesserung der Arbeitsbedingungen
  • wesentliche Unterschreitung der MAK-Grenzwerte (Maximale Arbeitsplatzkonzentration)

Entreifungsstand- Automatische Aufbearbeitung von Radsätzen

BIP5

 

TRANSPORTTECHNIK FÜR RADSÄTZE

Wer höchste Qualität und Zuverlässigkeit bei seinen Radsätzen sicherstellen will, der muss auch bei der Wartung und Handhabung besondere Maßstäbe anlegen. Die BIP-Industrietechnik steht für spezielle Hilfseinrichtungen und automatisierte Überwachungs-Transportsysteme, die der Eigenlast und Unhandlichkeit von Radsätzen Rechnung tragen. 

Speicheranlagen

BIP6

Wender

BIP7

BIP8

 

RADSATZ-REINIGUNG

Ob Prüfarbeiten oder Lackiermaßnahmen – Grundlage für jede Form der Weiterverarbeitung von Radsätzen ist ihre umfassende Reinigung von Schmutz, Rost und alter Farbe. Die Reinigungsanlagen der BIP-Industrietechnik arbeiten vollautomatisch, führen die Radsätze im Anschluss zur Nachbearbeitung weiter und sind zur Sicherung vor explosiven Gefahren mit einer hochwertigen Entstaubungsanlage ausgestattet. Dank spezieller Bürst- und Schleifwerkzeuge sowie Rotationsverfahren ist es möglich, die Radsätze sowohl auf der Innen- als auch auf der Außenseite zu reinigen. 

Reinigungsanlage für Radsatzwellen

BIP9

Reinigung von demontierten Radsätzen mit integrierten Rollstand

BIP10

Entlackung

BIP11

 

Diese Website nutzt Cookies, um bestmögliche Funktionalität bieten zu können. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Weitere Informationen.

OK